Sitzungsablauf

Ich beginne die erste Sitzung mit einem ausführlichen Gespräch, um ein Bild von meinem Klienten und seiner individuellen und gesundheitlichen Situation zu bekommen.

Die CranioSacrale Sitzung findet in bekleidetem Zustand auf einer Massageliege statt. Gearbeitet wird am ganzen Körper mit dem Schwerpunkt Schädel, Wirbelsäule und Kreuzbein.

Zuerst wird der Zustand des Körpers mittels Palpation (Untersuchung des Körpers durch Betasten) erfasst. Spannungszustände und stagnierende Strukturen können somit erkannt und mittels bestimmter Griffe und sanfter Mobilisationen gelöst werden.

Schon während der Sitzung wird der Klient zumeist eine tiefe Entspannung bemerken, welche auch Einfluss auf das Lymph-, Herz-Kreislauf-, Hormon- und Nervensystem sowie auf die Stoffwechselprozesse hat.

Eine CranioSacrale Sitzung dauert in etwa 60 Minuten (erste Sitzung inklusive Vorgespräch ~ 90-120 Minuten). Die Häufigkeit und Länge der Sitzungen richten sich nach den jeweiligen Veränderungen und Reaktionen des Klienten und sind individuell unterschiedlich.

Bitte bringen Sie bequeme Kleidung mit, die die Beweglichkeit nicht einschränkt.